Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht

Immer öfter wird die Arbeit in Deutschland vom Büro aus ausgeführt. Das bedeutet wenig Bewegung für lange Zeit. Für die gute Figur und zum Kalorienabbau benötigt der Körper dennoch Bewegung. Um sich diese auch in einem Sitzjob zu holen gibt es verschiedene kleine Tricks.

Bewegung im Büro

Viele gehen einer Büroarbeit nach und äußern beim Thema Sport liebend gern die kleine Ausrede, dass nicht genügend Zeit dafür übrig wäre. Doch selbst am Arbeitsplatz können Sie den Kalorienabbau fördern. Spannen Sie hin und wieder ihre Gesäßmuskulatur an und lassen Sie anschließend wieder locker. Das ein paar Mal wiederholt, kräftigt den Po. Doch auch der berühmte Weg über die Treppe und das ein oder andere zu Fuß erledigen, macht sich bemerkbar. Wer in der Woche drei Mal Sport macht, für jeweils eine halbe Stunde, tut seinem Körper und der Gesundheit etwas Gutes. Außerdem schlafen viele Menschen besser, wenn sie sich tagsüber sportlich betätigt haben.

Mit Schlaf gegen die Pfunde

Ausgeschlafen und fit durch den Alltag gehen ist nicht nur gut für die Konzentration, sondern auch für die Figur. Dafür ist das Leptin in unserem Körper verantwortlich. Dieses sorgt für das Hungergefühl. Bei zu wenig Schlaf sinkt der Leptingehalt und wir essen automatisch mehr, als im ausgeschlafenen Zustand. Mindestens sieben Stunden Schlaf sollten wir dem Körper in jedem Fall gönnen. Mit weiteren Abnehmtipps ist die schlanke Taille und der straffe Po nicht mehr weit.

Weitere Themen rund um Diäten und Abnehmen: Dukan-Diät - Diätassistent - Abnehmen durch Garcinia Cambogia - Diätpillen zum Abnehmen - Sport - sinnvolle Ergänzung zu jeder Diät - Diätprodukte - Diätdrinks zum Abnehmen - Abnehmen ohne Sport - Die 24-Stunden-Diät - Die Brigitte Diät - Kalorienarme Rezepte - Diät gegen Pickel - Trennkost für die schlanke Linie - Vorteile einer Figuactiv Diät - Echte Tipps und Mythen zum Abnehmen - Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht - Diät und Marmelade



Bayerische Küche