Abnehmen mit der Chipliste

Die Chipliste-Diät orientiert sich bei ihrer Struktur und Durchführung an dem Ernährungskonzept der Weight Watchers. Hier werden lediglich keine Punkte sondern Chips mit fröhlichem oder traurigem Gesicht verwendet, die die Verwendbarkeit von Lebensmitteln kategorisieren.

Dabei wird die Chipliste so gestaltet, dass auf dem ersten Blick sichtbar ist, welche Lebensmittel man essen darf und welche man nach Möglichkeit meiden sollte. Die Chipliste, die man benötigt, um die Diät durchzuführen, kann man in fast jeder Apotheken gegen eine Gebühr von ca. 3€ erhalten. Die Chipliste wurde entwickelt von Dr. med. Klas Mildenstein aus Hannover.

Chips im Tasch für Sport

Ähnlich wie bei den Weight Watchers wird jedem Lebensmittel eine bestimmte Anzahl Chips zugeordnet. Dabei sind nur eine gewisse Anzahl Chips pro Tag erlaubt. Wer mehr Chips verbraucht, als zur Verfügung stehen, muss sich durch Sport neue Chips erarbeiten, so dass er wieder ein Polster an Chips aufbaut bzw. zu viel verwendete Chips abarbeitet.

Zusätzlich zum Energiegehalt der einzelnen Lebensmittel und Gerichte werden auch die BE, die Broteinheiten, angezeigt. Damit soll diese Chipliste auch für Diabetiker geeignet sein, die wegen ihrer Erkrankung zwingend auf ihr Gewicht achten sollen.

Die Ess-Menge ist entscheidend

Eine Diät mit der Chipliste ist sehr einfach durchzuführen, da man keine speziellen Lebensmittel benötigt, sondern lediglich auf die Mengen einiger Lebensmittel achten muss. Zudem ist eine sportliche Komponente enthalten, die bei einer Diät unverzichtbar ist. Sport ist ohnehin immer einer der effektivsten Mittel um langfristig und auf Gesunde Art und Weise abzunehmen.

Da am Tag 20 Chips erlaubt sind, nehmen die Menschen ca. 2000 Kalorien täglich zu sich. Da Frauen und ältere Menschen jedoch einen geringeren Kalorienbedarf haben, kann dies eher dazu führen, dass diese Teilnehmer an Gewicht zulegen als dass sie an Gewicht verlieren. Man sollte daher den Chipsbedarf an die eigenen Voraussetzungen anpassen, damit die Diät - Strategie auch erfolgreich durchgeführt werden kann.

Weitere Themen rund um Diäten und Abnehmen: Dukan-Diät - Diätassistent - Abnehmen durch Garcinia Cambogia - Diätpillen zum Abnehmen - Sport - sinnvolle Ergänzung zu jeder Diät - Diätprodukte - Diätdrinks zum Abnehmen - Abnehmen ohne Sport - Die 24-Stunden-Diät - Die Brigitte Diät - Kalorienarme Rezepte - Diät gegen Pickel - Trennkost für die schlanke Linie - Vorteile einer Figuactiv Diät - Echte Tipps und Mythen zum Abnehmen - Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht - Diät und Marmelade