Abnehmen mit der Rohkost-Diät

Die Rohkost-Diät ist, was der Name schon sagt: eine Diät, bei der ausschließlich rohes Gemüse und frisches Obst gegessen werden sollen.

Generell sind bei der Rohkost-Diät alle gekochten Lebensmittel tabu, auch Getreide wird nur selten gegessen. Ziel ist, dass die Rohkost fast keine Kalorien enthält, den Magen aber lange beschäftigt, also das Hungergefühl mindert um somit Abnehmerfolge zu erzielen.

Vitamine durch Obst und Gemüse

Die Rohkost-Diät ist reich an Vitaminen und einigen Spurenelementen, die in Obst und Gemüse vorkommen. Da das Kochen entfällt und die Zutaten für die Rohkost-Diät in jedem Laden erhältlich sind, spart sie Zeit und Geld. Außerdem ist sie ideal für den Alltag eines Berufstätigen, denn Rohkost kann man auch mit ins Büro nehmen. Allerdings fehlen der Diät auch wichtige Inhaltsstoffe.

Abnehm-Strategie ohne Eiweiß und Kohlenhydrate

Da es Nahrungsmittel gibt, die während der Diät nicht gegessen werden dürfen, fehlen zum Beispiel Eiweiß und Kohlenhydrate, wie man sie durch Eier, Milch, Jogurt oder Vollkornbrot erhält. Da man sich ausschließlich von Obst und Gemüse ernährt, setzt schon bald der Effekt ein, dass man sich nach einem anderen Gericht sehnt, um ein wenig Abwechslung in den Speiseplan zu bekommen.

Zwar hat das Abnehmen mit der Rohkost-Diät den Vorteil, dass man die Wichtigkeit von Gemüse und Obst im täglichen Speiseplan zu schätzen lernt, doch nur die wenigsten Menschen räumen diese Bedeutung dann später noch ein. Wenn sie die Diät beendet haben und froh sind, wieder Fleisch, Milchprodukte und Vollkornbrot essen zu können, so verzichten sie meist auf ein Übermaß an Gemüse und Obst. Oft mit dem Effekt, dass die Pfunde schnell wieder da sind, wo sie vor der Diät auch schon waren.

Ausgewogene Ernährung für langfristigen Abnehmerfolg

Wer es jedoch schafft, auch nach der Diät weiterhin viel Obst und Gemüse zu essen und das Gemüse sanft zu garen, für den kann die Rohkost-Diät der Start in eine ausgewogene, vollwertige Ernährung sein, die hilft, das Gewicht zu halten.

Weitere Themen rund um Diäten und Abnehmen: Dukan-Diät - Diätassistent - Abnehmen durch Garcinia Cambogia - Diätpillen zum Abnehmen - Sport - sinnvolle Ergänzung zu jeder Diät - Diätprodukte - Diätdrinks zum Abnehmen - Abnehmen ohne Sport - Die 24-Stunden-Diät - Die Brigitte Diät - Kalorienarme Rezepte - Diät gegen Pickel - Trennkost für die schlanke Linie - Vorteile einer Figuactiv Diät - Echte Tipps und Mythen zum Abnehmen - Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht - Diät und Marmelade

Tipp: Obst und Gemüse lässt sich auch wunderbar einmachen. Eigenes Obst und Gemüse ist somit länger haltbar, und es schmeckt auch einfach besser als gekauftes Konservenobst.