Diät - Warum und vor allem Welche?

Fast jede Frau und auch sehr viele Männer haben in ihrem Leben schon wenigstens eine Diät gemacht. Vor allem Frauen probieren immer wieder neue Diäten aus und hoffen so, unerwünschte Fettpolster loszuwerden.

So groß das Interesse an Diäten ist, so groß ist auch das Angebot an unterschiedlichen Diäten, die ganz unterschiedliche Zielsetzungen verfolgen.

Die richtige Diät-Strategie

Bei der Wahl der richtigen Diät sollte man darauf achten, dass eine Diät nicht kurze Erfolge erzielt, sondern langfristig wirkt. Bei einigen Diäten ist der so genannte Jo-Jo-Effekt üblich und die damit einhergehende Frustration ist für viele Frauen eine typische Begleitung durch ihre Diäten.

Bei Diäten kann man unterscheiden zwischen den Varianten, die eine Entwässerung und Entschlackung durchführen und den Methoden, die wirklich dazu gedacht sind, in kurzer Zeit langfristig eine Gewichtsreduktion durch Abbau von Fettzellen zu erreichen.

Gesund essen ist die beste Voraussetzung

Am sinnvollsten ist es, eine Diät auszuwählen, die die Ernährungsgewohnheiten umstellt. Je gesünder man sich ernährt, umso sicherer ist, dass die Gewichtsreduktion von Dauer ist. Vor allem, da die meisten Menschen aus gesundheitlichen Gründen abnehmen wollen, ist diese Voraussetzung an eine Diät sehr wichtig.

Nur dauerhafte Ernährungsumstellung kann zu einem gesunden Gewicht führen. In diesem Zusammenhang sind auch eine ärztliche Beratung und eine intensive Betreuung während der Diät wichtig, um mögliche gesundheitliche Schäden abzusehen und zu vermeiden.

Diätenvielfalt - Die Qual der Wahl

Für Frauen und Männer, die in kürzester Zeit ein paar Pfund verlieren wollen, um zum Beispiel wieder in die Lieblingsjeans zu passen, am Strand eine „gute Figur“ zu machen oder um zur Hochzeit besonders gut auszusehen, bieten sich zahlreiche unterschiedliche Diätkonzepte an, die von unterschiedlichen Medizinern, Prominenten oder Ernährungswissenschaftlern entwickelt wurden.

Nicht jede Diät ist auch für jeden Menschen geeignet. Einige Menschen schlagen zum Beispiel bei der Kohlsuppen-Diät besonders gut an, andere halten eine solche Diät nicht länger als 2 bis 3 Tage durch. Wichtig ist, dass es eine Abwechslung gibt und die Diät nicht zu einseitig und zu langweilig wird. Zum einen können einseitige Diäten zu Mangelerscheinungen führen, zum anderen sind langweilige Speisepläne nicht dazu geeignet, eine mehrwöchige Diät erfolgreich zu beenden.

Nicht jeder ist ein Fan von Diäten. Verständlich. Für manche kommt als Alternative das Fett absaugen in Frage. Das dies auch nur eine nachhaltige Methode sein kann, wenn eine Ernährungsumstellung erfolgt, sollte jedem klar sein.

Weitere Themen rund um Diäten und Abnehmen: Dukan-Diät - Diätassistent - Abnehmen durch Garcinia Cambogia - Diätpillen zum Abnehmen - Sport - sinnvolle Ergänzung zu jeder Diät - Diätprodukte - Diätdrinks zum Abnehmen - Abnehmen ohne Sport - Die 24-Stunden-Diät - Die Brigitte Diät - Kalorienarme Rezepte - Diät gegen Pickel - Trennkost für die schlanke Linie - Vorteile einer Figuactiv Diät - Echte Tipps und Mythen zum Abnehmen - Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht - Diät und Marmelade

Diät Tipp
Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle bei einer Diät, aber auch die Ursachen für Übergewicht gilt es herauszufinden. Hat man das "Übel" einmal erkannt, kann man auch dagegen vorgehen.

Koch Tipp
Am besten gleich beim Zubereiten des Essens auf kalorienarme Speisen achten. Mit kalorienarme Rezepte sind Sie dafür bestens ausgerüstet.

Gesundheit im Alter
Auch im alter sollte man auf gesunde Ernährung achten. Mehr Infos über "Gesundheit im Alter".

Gesunde Ernährung
Unsere Nahrung ist der tägliche Energielieferant, Richtige Ernährung ist heutzutage wichtig!


Kochtipp: schonend und fettfrei Garen im Römertopf
Und für alle Verliebten, die passende Liebesgedichte