Trennkost

Trennkost ist die einzige Diät, die auf eigenen Erfahrungen eines Arztes beruht.

In den 20er Jahren entwickelte der amerikanische Arzt Dr. Hay ein Ernährungsprinzip, das darauf fußt, Gewichtszunahme und Verdauungsprobleme auf zwei wesentlichen Punkten beruhen. Zum einen auf eine Übersäuerung des Körpers und zum anderen auf den Verzehr von Lebensmitteln, die gemeinsam schwer zu verdauen sind. Er entwickelte daher eine Diät, die nur die Lebensmittel beinhaltet, die beide Gründe ausschließen.

Aufteilung in saure, basische und neutrale Lebensmittel

Bei der Trennkost ist besonders auffällig, dass es eigentlich nichts gibt, was man nicht essen darf. Es kommt lediglich auf die Kombination der Lebensmittel an. Man soll zum Beispiel generell vermeiden, Kohlenhydrate und Eiweiß zusammen zu essen.

Das Grundprinzip ist, dass alle Lebensmittel in so genannte „saure Lebensmittel“, wie Fleisch, Fisch und Kartoffeln, und „basische Lebensmittel“, wie Obst, Gemüse und Salate, eingeteilt werden. Die beiden Lebensmitteltypen behindern sich bei der Verdauung gegenseitig. Darüber hinaus gibt es noch die so genannten „neutralen Lebensmittel“, zu denen zum Beispiel Mich und Milchprodukte gehören.

Wirksamkeit der Trennkost fraglich

Die Trennkost sieht vor, dass man den Anteil der sauren Lebensmittel bei ca. 20% hält, während die basischen Lebensmittel einen Anteil von 80% erhalten sollen. Dadurch soll eine Übersäuerung des Körpers vermieden werden.

Fakt ist jedoch, dass bisher die Wirksamkeit nicht nachgewiesen wurde (Diätvergleich in der Zeitschrift „Stiftung Warentest“). Als sicher gilt auch, dass der gesundheitsfördernde Effekt nicht eintritt. Darüber hinaus kann es durch die Gewichtung der Anteile der verschiedenen Lebensmitteltypen schnell zu einer Mangelerscheinung kommen, da zum Beispiel Lebensmittel, die Eisen oder Vitamin B enthalten, generell zu den „sauren Lebensmitteln“ gehören.

Weitere Themen rund um Diäten und Abnehmen: Dukan-Diät - Diätassistent - Abnehmen durch Garcinia Cambogia - Diätpillen zum Abnehmen - Sport - sinnvolle Ergänzung zu jeder Diät - Diätprodukte - Diätdrinks zum Abnehmen - Abnehmen ohne Sport - Die 24-Stunden-Diät - Die Brigitte Diät - Kalorienarme Rezepte - Diät gegen Pickel - Trennkost für die schlanke Linie - Vorteile einer Figuactiv Diät - Echte Tipps und Mythen zum Abnehmen - Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht - Diät und Marmelade


Massivhaus Sachsen-Anhalt