Mentales Schlankheitstraining

Das Mentale Schlankheitstraining fußt auf der Behauptung, dass Abnehmen im Kopf beginnt.

Dies ist zwar generell richtig, wird aber normalerweise anders interpretiert. Mit „Abnehmen beginnt im Kopf“ ist nicht gemeint, dass man sich schlank denken kann, sondern dass man im Kopf den Willen entwickeln muss, seine Ernährungsgewohnheiten zu ändern. Das Mentale Schlankheitstraining ist jedoch eine Form der Autosuggestion.

Der Übergewicht-Ursache auf der Spur

Sicherlich spielt die Psyche bei vielen übergewichtigen Menschen eine wesentliche Rolle. Aus Frust oder Einsamkeit werden oft Unmengen Chips vertilgt und jeder kennt den Wunsch, sich mit ein bisschen Schokolade zu trösten. Doch der psychologische Aspekt ist eben nur ein Teil des Übergewichts.

Mit einem Mentalen Schlankheitstraining kann man vielleicht den Gründen für eine falsche Ernährungsweise auf den Grund kommen, abnehmen kann man damit jedoch auf keinen Fall. Denn eine psychische Analyse wird nicht automatisch zu einer neuen Einstellung der Ernährung führen und auch nicht zu einer konsequenten Ernährungsumstellung.

Keine Kalorienzählerrei

Wer sich mit dem Mentalen Schlankheitstraining befassen möchte, sollte dies als Ergänzung zu einer Diät sehen, die auf einer Ernährungsumstellung beruht. Wer weiß, warum er Fressattacken bekommt, kann dagegen etwas tun.

Zusammen mit einer neuen Ernährung, in der viel Obst und Gemüse vorkommt, kann dies dazu führen, dass man künftig psychische Tiefs ohne Nahrung als Seelentröster übersteht.

Weitere Themen rund um Diäten und Abnehmen: Dukan-Diät - Diätassistent - Abnehmen durch Garcinia Cambogia - Diätpillen zum Abnehmen - Sport - sinnvolle Ergänzung zu jeder Diät - Diätprodukte - Diätdrinks zum Abnehmen - Abnehmen ohne Sport - Die 24-Stunden-Diät - Die Brigitte Diät - Kalorienarme Rezepte - Diät gegen Pickel - Trennkost für die schlanke Linie - Vorteile einer Figuactiv Diät - Echte Tipps und Mythen zum Abnehmen - Keine Zeit für Sport? Kleine Tricks gegen Übergewicht - Diät und Marmelade

Abnehmen auf dem Minitrampolin
Sport hilft den Kopf frei zu bekommen. Das Minitrampolin ist das ideale Sportgerät für Zuhause. Bestens gegen Stress, und natürlich auch gegen die Pfunde. Sport auf den Minitrampolin hilft auf natürliche Art und Weise beim abnehmen.

Gewichtsreduktion durch Entspannung
Gewichtsreduktion ist auch eine Frage der inneren Balance, die mit Entspannungsmethoden wie Yoga oder Reiki gefördert werden kann. Reiki Seminare werden in allen größeren Städten angeboten.

Fatburner Pillen
Ein guter Stoffwechsel schafft die besten Voraussetzungen um abzunehmen. Fatburner Pillen regen den Stoffwechsel an, und unterstützen die Diät.

Essen auf Partys
Natürlich sollte man nicht auf jeden Spaß im Leben verzichten. Auf Feiern gehört der Party Snacks einfach mit dazu. Man sollte es aber nicht übertreiben, und eher leichtere Party Snacks vorziehen.



Bayerische Küche